Sprachauswahl

Facebook

facebook button 20x20

Der neue Jahrgang!

Wir blicken hier im Moseltal dem neuen Weinjahrgang optimistisch entgegen, denn wenn der Herbst weitergeht wie bisher, dann steht Weinen hoher Qualität nichts im Wege…

Das eher durchwachsene Frühjahr sorgte für eine verzögerte Weinblüte, mit Einbußen in den Erträgen, jedoch dem Vorteil das sich bei einer geringeren Beerenanzahl sehr schöne, lockerbeerige Traubendolden ausbilden konnten. Der moderate Sommer mit einigen Regenfällen wurde so von den Reben gut verkraftet. Schließlich konnten die Trauben in einem tollen September kräftig Sonne tanken und hervorragend ausreifen!

Die derzeitige Herbstwitterung mit warmen Tagen und kühlen Nächten ist nun optimal für die Aromenausprägung in den Beeren und verspricht reife, aber dennoch sehr fruchtbetonte Weine mit niedrigen Alkoholgehalten für den neuen Jahrgang. Auch der sehr späte Erntetermin kommt einer guten Weinqualität entgegen. Aber wie sagt eine alte Winzerweißheit: „Erst wenn die Trauben im Keller sind und der Most vergoren, weiß man wirklich um die Qualität des Weinjahrgangs!“

Denn die wahren, inneren Qualitäten kommen erst nach einer gewissen Reifezeit zum Vorschein – Hier ist uns die Natur wieder einmal Lehrmeister und zeigt uns ihre Launen auf. Der Winzer dient hier als Vermittler und hat die Ehre, die Natur im Produkt des Weines zeigen zu dürfen.

Darauf ein Prosit, auf den baldigen Genuss der neuen Weine!

Alexander Barzen
Ihr Winzer & Dipl. Ing. Weinbau

Zurück zur Übersicht: Aktuelles